Wernberg: PKW Lenker übersah Mopedlenker (15)

Slide background
Mopedunfall - Symbolbild
© Canetti, shutterstock.com
12 Okt 14:07 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 11.10.2019 um 15.55 Uhr fuhr ein 15-jähriger Mopedlenker aus Wernberg in einen Kreisverkehr in Villach ein. Zur gleichen Zeit fuhr eine 62-jährige Pkw-Lenkerin aus Villach in den Kreisverkehr, übersah den 15-jährigen und kollidierte mit dem Moped. Der Mopedlenker stürzte und schlitterte einige Meter im Kreisverkehr. Dieser wurde leicht verletzt und begab sich selbstständig ins Landeskrankenhaus Villach. Seine 15-jährige Mitfahrerin wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Landeskrankenhaus Villach gebracht. Die Alkotests verliefen negativ.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg