Kremsmünster : Notarzthubschrauber nach Sturz von Leiter im Einsatz

Slide background
Notarzthubschrauber nach Sturz von Leiter in Kremsmünster im Einsatz
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
08 Mär 16:25 2019 von Lauber Matthias Print This Article

KREMSMÜNSTER. In Kremsmünster (Bezirk Kirchdorf an der Krems) ist Freitagnachmittag ein Mann von einer Leiter gestürzt. Der Notarzthubschrauber stand im Einsatz. Der Mann wollte ersten Angaben zufolge Äste an einen Baum im Garten seines Hauses schneiden und stürzte dabei von der Leiter. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Verletzte mit dem Notarzthubschrauber Martin 3 ins Krankenhaus geflogen. Die Gablonzer Straße musste auf Höhe der Kreuzung mit der Richard-Rankl-Straße für die Dauer des Notarzthubschraubereinsatzes gesperrt werden. Die Polizei leitete den Verkehr zwischenzeitlich über Nebenstraßen um.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: