Motorradfaher (65) kracht auf PKW

Slide background
Autounfall mit Motorrad - Symbolbild
© Kodda, shutterstock.com
26 Apr 12:19 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Donnerstagmittag, 25. April 2019, fuhr ein 65-jähriger Motorrad-Lenker einem Pkw auf. Dabei erlitt der 65-Jährige schwere Verletzungen.

Gegen 11.30 Uhr fuhr eine 36-jährige Pkw-Lenkerin aus dem Bezirk Südoststeiermark auf der B69 (Südsteirische Grenzstraße) von Halbenrain kommend in Fahrtrichtung Bad Radkersburg. Als sie sich schließlich in Pfarrsdorf zum Linksabbiegen einreihte, hielt sie ihren Pkw verkehrsbedingt auf der Fahrbahn an. Aus bisher ungeklärter Ursache fuhr der nachkommende 65-jährige Motorrad-Lenker, ebenso aus dem Bezirk Südoststeiermark, dem stehenden Pkw auf. Dabei kam der Mann zu Sturz und wurde schwer verletzt.

Der 65-Jährige wurde nach medizinischer Erstversorgung vom Rettungshubschrauber Christophorus 16 ins Landeskrankenhaus Graz geflogen. Die 36-Jährige blieb unverletzt.
Für die Aufräumarbeiten standen Einsatzkräfte der Feuerwehr Altneudörfl im Einsatz. Die B69 war für den gesamten Verkehr bis 12.45 Uhr gesperrt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp