Seiersberg-Pirka: LKW verwüstet Straße mit geladenen Beton

Slide background
Foto: Betonmischer / Regionews / Symbolbild
28 Feb 18:20 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Donnerstagnachmittag, 27. Februar 2020, verlor der Lenker eines Lkw auf einer Länge von rund 1,2 Kilometern Ladegut. Einsatzkräfte reinigten die Fahrbahn.

Gegen 12.30 Uhr fuhr ein 53-jähriger Lkw-Lenker aus Graz mit einem Betonmischwagen auf der L303 Premstätter Straße in Richtung Graz. Aufgrund eines technischen Defekts gelangte auf einer Länge von rund 1,2 Kilometern Beton auf die Landesstraße (Bereich Kreuzung Feldkichnerstraße/Kärtnerstraße). Einsatzkräfte der Straßenmeisterei Graz-Süd sowie der Feuerwehr Seiersberg reinigten die Fahrbahn. Es kam bis zum Ende der Arbeiten gegen 14.00 Uhr zu Verkehrsbeeinträchtigungen in diesem Bereich.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg