Leonding: Fußgänger auf Zebrastreifen von Pkw erfasst

Slide background
Zebrastreifen - Symbolbild
© SG, regionews.at
30 Mär 09:05 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Eferding wollte am 28. März 2019 gegen 14:50 Uhr im Gemeindegebiet von Leonding auf der Paschinger Straße den beschilderten Schutzweg in Richtung Bahnhof Leonding überqueren. Dabei wurde er vom Pkw eines 41-Jährigen aus dem Bezirk Linz Land erfasst. Der Jugendliche wurde durch den Anstoß auf die Motorhaube bzw. gegen die Windschutzscheibe des Pkw geschleudert und kam vor dem Fahrzeug zum Liegen. Er war ansprechbar und wurde nach der Erstversorgung durch Rettung mit Verletzung unbestimmten Grades in das Unfallkrankenhaus Linz eingeliefert.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp