Hallwang: Frontal in den Gegenverkehr gekracht

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Dmitry Kalinovsky, shutterstock.com
16 Sep 19:11 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am Morgen des 16. September 2019 ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Hallwanger Landesstraße. Eine 42-jährige Flachgauerin kam aus noch unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Trotz Vollbremsung des entgegenkommenden 24-jährigen Salzburgers, konnte eine frontale Kollision nicht vermieden werden. Beide Lenker wurden durch den Aufprall unbestimmten Grades verletzt. Der 24-Jährige wurde im Anschluss mit der Rettung in das Unfallkrankenhaus verbracht. Ein durchgeführter Alkotest bei beiden Lenkern verlief negativ.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg