St. Martin bei Lofer: Feuerwehr zu Unfall gerufen

Slide background
Unfall - Symbolbild
© S.G., regionews.at
24 Jul 21:35 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 24. Juli 2019 um 16.40 Uhr, kam es in Unken auf der B178-Loferer Straße auf Höhe Kniepaß zu einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 45-jährige Frau aus St. Martin bei Lofer lenkte ihren PKW von Unken kommend in Richtung Lofer. Ein entgegenkommender 83-jähriger einheimischer PKW-Lenker übersah das Fahrzeug der 45-jährigen Frau, worauf es zur Kollision kam. Beide Lenker wurden unbestimmten Grades verletzt. Sie wurden vom Notarzt erstversorgt und anschließend von der Rettung in das Krankenhaus St. Johann gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden. Die Unfallstelle war nur erschwert passierbar. Die Aufräumarbeiten wurden durch die FFW Unken durchgeführt. Ein Alkotest mit beiden Lenkern verlief negativ (0,0 Promille).



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg