Feuer in Waldgebiet

Slide background
Feuer - Symbolbild
© pixabay.com
23 Feb 10:53 2020 von Gerhard Repp Print This Article

Am 22.02.2020, gegen 12:30 Uhr, geriet ein ca. 60m x 60m großes Waldgebiet im Gemeindegebiet von Unterpinswang in Brand. Das Brandgebiet war schwer zugänglich. Die Löscharbeiten wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Füssen(D) mit einer unbekannten Anzahl an Einsatzkräften und von den österreichischen Freiwilligen Feuerwehren, Vils, Reutte, sowie Pinswang mit insgesamt 69 Einsatzkräften durchgeführt. Der Brand brach aus, da ein 32-jährige Mann aus Deutschland versucht hatte, Fäkalien im Waldgebiet zu verbrennen. Der 32-Jährige hatte den Brand umgehend selbst angezeigt, sodass ein umgehendes Einschreiten der Feuerwehren möglich war. Die Löscharbeiten dauerten bis 18:00 Uhr an. Durch den Brand wurden keine Personen verletzt. Die Schadenshöhe ist unbekannt.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp