Kaltenbach: Fahrzeugabsturz

Slide background
Autounfall Symbolbild

20 Aug 11:22 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 19. August 2019, gegen 18:00 Uhr stellte ein 37-jähriger Österreicher seinen Pkw in Kaltenbach an der Zillertaler Höhenstraße auf einer abschüssigen Schotterstraße ab und verließ das Fahrzeug. Als sich der Mann bereits einige Meter entfernt hatte, begann der Pkw zu rollen. Der 37-Jährige versuchte noch das Fahrzeug aufzuhalten, was ihm jedoch nicht gelang. Es rollte ca. 30 Meter über eine Straße, streifte ein geparktes Auto, kam von der Straße ab, durchbrach einen Lattenzaun und stürzte über eine ca. 2,5 Meter hohe Mauer, bevor es in einer Hausenfahrt zum Stillstand kam. Am Pkw entstand Totalschaden. Personen kamen nicht zu Schaden.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg