Einbruch rasch geklärt

Slide background
Festnahme - Symbolbild
© tomasworks, shutterstock.com
07 Mär 17:01 2020 von Gerhard Repp Print This Article

Angestellte eines Baustoffunternehmens in Traun entdeckten am 6. März 2020 um 5:45 Uhr beim Betreten des Firmengebäudes Einbruchspuren und verständigten unverzüglich die Polizeiinspektion Traun.
Offensichtlich drangen unbekannte Täter über ein Stiegenhausfenster in das Bürogebäude ein und durchsuchten sämtliche Räumlichkeiten. Es wurden mehrere hundert Euro gestohlen, sowie eine Spiegelreflexkamera samt Ausrüstung im Gesamtwert von rund 800 Euro. Die Täter stahlen auch einen Rucksack in dem sich unter anderem auch Schikarten der Firma für den Schitag am kommenden Wochenende befanden.
Noch während der Tatorterhebungen teilten Polizisten des Stadtpolizeikommandos Linz die Vollziehung einer Festnahmeanordnung für einen amtsbekannten Mann mit. Bei dem 28-jährigen Linzer konnte Diebesgut vom Einbruchsdiebstahl in das Baustoffunternehmen sichergestellt werden. Unter anderem auch die die Skikarten für den Firmenskitag! Weitere Erhebungen sind noch notwendig - der Fall gilt aber als geklärt.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp