Bad Kleinkirchheim: Wanderin auf Abkürzung gestürzt

Slide background
Bergrettung - Symbolbild
© Bergrettung Steiermark
16 Sep 19:21 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine 78-jährige Frau aus Oberösterreich wanderte am 16.09.2019 gegen 14:45 Uhr den Wanderweg nächst der Brunnachschiabfahrt, Gemeinde Bad Kleinkirchheim, Bezirk Spittal an der Drau, talwärts und nahm über die Schipiste eine Abkürzung. Dabei rutschte sie auf der mit Gras bewachsenen Schipiste aus, verletzte sich am rechten Kniegelenk und konnte nicht mehr selbständig talwärts wandern. Die Bergrettung Radenthein brachte die Frau zur Talstation Brunnach. Von dort wurde sie mit der Rettung Radenthein ins Krankenhaus Spittal an der Drau transportiert. Der Verletzungsgrad ist leicht.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg