Bad Ischl: Unbekannter attackierte vier Männer - festgenommen

Slide background
Festnahme - Symbolbild
© Annotee, shutterstock.com
20 Okt 11:47 2019 von Redaktion International Print This Article

Am 20. Oktober 2019 gegen 4 Uhr verletzte ein bislang unbekannter Täter in Bad Ischl vor einem Imbissstand vier Männer. Die vier Männer im Alter von 18 und 19 Jahren haben etwas in dem Lokal konsumiert, als der Täter plötzlich auftauchte und einen 19-Jährigen mit der Faust ins Gesicht schlug.
Er sei dann sofort auf die anderen losgegangen und verletzte diese durch mehrere Schläge mit der Faust. Der Täter wirkte sehr aggressiv, aber nicht betrunken. Während die Männer aus dem Lokal geschlagen wurden, bildete sich davor eine Menschenmenge von ca. 20-30 Personen, die zusahen.
Der Täter habe die vier Männer über die Straße geprügelt und erst im Park konnten diese flüchten.
Die vier erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden mit der Rettung ins Krankenhaus Bad Ischl eingeliefert.

UPDATE - LPD Oberöstereich:

Der vorerst unbekannte Täter, der am 20. Oktober 2019 gegen 4 Uhr vor einem Imbissstand im Zentrum von Bad Ischl vier Männer geschlagen hatte, wurde von Beamten der Polizeiinspektion Bad Ischl ausgeforscht. Beim Beschuldigten handelt es sich um einen 27-jährigen türkischen Staatsangehörigen aus dem Bezirk Gmunden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Wels wurde der 27-Jährige festgenommen und in die Justizanstalt Wels eingeliefert, wo die Untersuchungshaft über ihn verhängt wurde. Durch sichergestellte Videoaufzeichnungen wurde festgestellt, dass die Tat von ca. 20 unbeteiligten Personen beobachtet wurde.

Die Polizeiinspektion Bad Ischl ersucht diesen Personenkreis bzw. allfällige Zeugen des Vorfalles um Kontaktaufnahme unter 059133/4103.




Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: