Trockner geht in Flammen auf

Slide background
Feuerwehr - Symbolbild
© LukasFeuerwehr KHD Wien, pixabay.com
27 Nov 06:41 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 26. November 2019, gegen 17:00 Uhr schaltete der Bewohner eines Hauses in Lechauschau einen Wäschetrockner ein. Kurze Zeit später geriet das Gerät vermutlich auf Grund eines technischen Defektes in Brand. Der 62-jährige konnte mit einem Feuerlöscher den Brand großteils löschen. Die Feuerwehr Lechaschau löschte den Brand endgültig, brachte das Geräts ins Freie und belüftete das Wohnhaus.

Am Wäschetrockner entstand Totalschaden. Personen wurden nicht verletzt.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg