Schwerer Verkehrsunfall auf der S4

Slide background
Foto: Quelle FF Bad Sauerbrunn
Slide background
Foto: Quelle FF Bad Sauerbrunn
Slide background
Foto: Quelle FF Bad Sauerbrunn
Slide background
Foto: Quelle FF Bad Sauerbrunn
17 Mär 21:02 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 16.3.2020 um 15:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bad Sauerbrunn gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Neudörfl zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Mattersburger Schnellstraße S4 gerufen. Zwei PKW stießen aus bisher unbekannter Ursache frontal zusammen. Eine Person verstarb noch auf der Unfallstelle, 2 weitere Personen wurden mit dem Notarzthubschrauber bzw. mit einem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Insgesamt waren 40 Feuerwehrmitglieder der Wehren Bad Sauerbrunn, Neudörfl und Mattersburg sowie die Exekutive und die ASFINAG über 3 Stunden im Einsatz.


Quelle: Andreas Giefing FF Bad Sauerbrunn



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg