Wartberg an der Krems: Schwerer Verkehrsunfall auf Pyhrnpass Straße

Slide background
Schwerer Verkehrsunfall auf Pyhrnpass Straße in Wartberg an der Krems
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
15 Apr 01:15 2020 von Lauber Matthias Print This Article

WARTBERG AN DER KREMS. Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am späten Dienstagabend auf der Pyhrnpass Straße in Wartberg an der Krems (Bezirk Kirchdorf an der Krems) ereignet. "Ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems, der nicht im Besitz einer gültigen Lenkberechtigung ist, fuhr am 14. April 2020 um 23:05 Uhr mit seinem PKW in suchtgiftbeeinträchtigtem Zustand auf der Pyhrnpass Straße in Richtung Voitsdorf. Im Gemeindegebiet von Wartberg an der Krems geriet er auf das rechte Bankett, wobei er auf die Leitschiene auffuhr und sich der PKW überschlug. Der PKW schlitterte etwa 140 Meter am Dach liegend auf der Fahrbahn, bis er zum Stillstand kam. Der 25-Jährige konnte sich selbst unverletzt aus dem Fahrzeug befreien. Nach einer klinischen Untersuchung im Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum Kirchdorf wurde der Mann für fahruntauglich erklärt", berichtet die Polizei. Die Feuerwehr stand bei den Aufräumarbeiten im Einsatz.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: