Schiunfall

Slide background
Symbolbild
© Pavel L Photo and Video.jpg, shutterstock.com
28 Jän 19:10 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 28. Jänner 2020 gegen 11:00 Uhr fuhren im Schigebiet Bad Kleinkirchheim zwei befreundete ungarische Staatsbürger (48 und 42 Jahre alt) auf der Maibrunnabfahrt mit ihren Schiern nebeneinander. Aufgrund eines Fahrfehlers stießen sie zusammen und stürzten. Vorerst konnten beide weiterfahren. Erst in einer Schihütte klagte der 48-Jährige über eintretende starke Schmerzen. Mittels Schidoo wurde er von der Pistenrettung ins Tal gebracht. Eine ärztliche Untersuchung ergab eine schwere Verletzung.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg