Rengerberg: 31-Jähriger überschlug sich mit Kleinbus

Slide background
Symbolbild: Rettung
13 Jun 10:13 2017 von Gerhard Repp Print This Article

Am frühen Morgen des 12.06.2017 lenkte ein 31-jähriger Mann aus dem Tennengau einen Kleinbus in Rengerberg (Bezirk Hallein) auf der Rengerbergstraße. Der Lenker verlor auf der mit Rollsplitt belegten Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam mit diesem von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich und kam am Waldrand zum Stillstand. Der verletzte Lenker, der sich alleine im Fahrzeug befand, wurde von der Rettung in das Unfallkrankenhaus Salzburg gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.


Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp