Quad kracht in Baum

Slide background
Quad - Symbolbild
© SozialNetworkGroub, pixabay.com
10 Mär 19:07 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

In den frühen Morgenstunden des 10. März 2020 kam es zu einem Verkehrsunfall in Zell am See. Ein 21-jähriger Pinzgauer fuhr mit einem Quad auf der Sonnbergstraße bergabwärts. Aus unbekannter Ursache verlor der Pinzgauer in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug, kam über den Straßenrand aufs Bankett und prallte anschließend frontal gegen mehrere Bäume. Der 21-Jährige wurde durch den Aufprall vom Quad geschleudert und blieb unbestimmten Grades verletzt auf der Straße liegen. Ein vorbeikommender Fußgänger setzte die Rettungskette in Gang. Der Mann wurde durch den Notarzt an der Unfallstelle erstversorgt und anschließend in das Krankenhaus in Zell am See verbracht. Ein Alkotest konnte nicht durchgeführt werden. Der 21-Jährige trug einen Helm.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg