Bad Kleinkirchheim: Mountainbiker bei Sturz schwer verletzt

Slide background
Symbolbild
© Pexels, pixabay.com
28 Sep 18:54 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 28. September 2019 um 15:45 Uhr fuhr ein 45-jähriger Mann aus Wien mit seinem Mountainbike auf der Flow-Trail Strecke Bad Kleinkirchheim talwärts. Der Mann lenkte ein Fully-Mountainbike und trug eine Downhill Ausrüstung mit Helm und Protektoren. Beim Überfahren einer Doppelwelle stürzte er nach vorne über das Fahrrad und erlitt dabei eine schwere Verletzung. Sein nachkommender Freund leistete Erst Hilfe und verständigte den Rettungsdienst. Nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst der Bad Kleinkircheimer Bergbahnen und der Bergrettung Radenhein (8 Mann) wurde der Mann mittels Seilbergung durch den Rettungshubschrauber C14 geborgen und im Anschluss in das UKH Klagenfurt eingeliefert.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp