Rohr im Kremstal: Motorradlenker bei Unfall tödlich verunglückt

Slide background
Motorradlenker bei Unfall in Rohr im Kremstal tödlich verunglückt
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
01 Mai 17:40 2019 von Lauber Matthias Print This Article

ROHR IM KREMSTAL. Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich Mittwochnachmittag auf der Voralpenstraße in Rohr im Kremstal (Bezirk Steyr-Land). Ein Motorradlenker kam dabei ums Leben. Bei einer Kollision zwischen einem PKW und einem Motorrad auf der Voralpenstraße zwischen Kremsmünster und Rohr im Kremstal kam am Nachmittag des Staatsfeiertags ein Motorradlenker ums Leben. "Ein 40-jähriger Mann aus dem Bezirk Grieskirchen war am 01. Mai 2019 gegen 15:05 Uhr mit seinem Motorrad auf der Voralpenstraße von Rohr im Kremstal kommend in Richtung Kremsmünster unterwegs. Im Gemeindegebiet von Rohr im Kremstal kam es zwischen dem Motorradlenker und dem entgegenkommenden PKW, gelenkt von einem 59-jährigen Mann aus Wels, zu einem Zusammenstoß. Die genaue Unfallursache ist noch Gegenstand der Erhebungen. Der 40-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle," berichtet die Polizei. Ein Großaufgebot an Rettungskräften, die Feuerwehr, der Notarzthubschrauber Martin 3 sowie die Polizei waren vor Ort im Einsatz. Der 59-jährige PKW-Lenker wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Klinikum Wels geflogen. Seine 55-jährige Gattin, welche am Beifahrersitzt saß, wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungsdienst ins Klinikum Wels eingeliefert. Ein Kollege des Motorradlenkers musste vom Kriseninterventionsteam betreut werden. Weil der genaue Unfallhergang vorerst noch nicht klar war, wurde ein Sachverständiger hinzugezogen sowie die beiden Fahrzeuge sichergestellt. Die Voralpenstraße war rund zweieinhalb Stunden für den Verkehr gesperrt. Feuerwehr und Polizei richteten eine Umleitung ein.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: