Landl: Lawinenabgang- drei Verschüttete

Slide background
Lawine - Symbolbild
© Peter Gudella, shutterstock.com
10 Feb 11:55 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Bezirk Liezen. – Sonntagvormittag, 10. Februar 2019, kam es in der Ortschaft Hieflau, Gemeinde Landl, zu einem Lawinenabgang.

Laut derzeitigem Informationsstand wurden drei Personen verschüttet, welche bereits wieder befreit sind. Eine Person wurde unbestimmten Grades verletzt, sie wurde mit dem Rettungshubschrauber C99 ins Krankenhaus verbracht.
Polizeibeamte des Bezirkspolizeikommandos Liezen, die Alpine Einsatzgruppe und die Bergrettung sowie ein Polizeihubschrauber sind derzeit vor Ort und mit den Ermittlungen beschäftigt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg