Tulfes: LKW stürzt über Böschung

Slide background
Foto: LKW Unfall / kipp / Pixabay / Symbolbild
08 Mär 21:32 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 8.3.2019 um 14.07 Uhr lenkte ein 37jähriger österreichischer Staatsbürger seinen LKW auf der Mittelgebirgsstraße in Tulfes in östliche Richtung.
Im Bereich Gasteig/Vorderwald (StrKm 18,69) verlor der Lenker die Kontrolle über das Fahrzeug, durchschlug die Leitschiene und stürzte ca 20 Meter über eine Böschung wo der LKW durch Bäume gebremst wurde und zum Stillstand kam.
Die Landesstraße war von 14.27 Uhr bis 15.44 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. An den Berge- und Aufräumarbeiten warn neben einem Abschleppunternehmen auch die Feuerwehren Hall und Tulfes beteiligt.
Im Zuge der Unfallaufnahme gab der Lenker an eingeschlafen zu sein, der durchgeführte Alkotest verlief positiv. (Mittlerer Wert)
Dem leicht verletzten Lenker wurde der Führerschein vorläufig entzogen, nach Abschluss der Erhebungen wird Anzeige erstattet.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg