Melk: Geldbörsendiebstahl und anschließende Bankomatbehebung - Hinweise erbeten

Slide background
Foto: LPD NÖ
Slide background
Foto:
02 Apr 20:44 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein bislang unbekannter Täter soll am 19. Februar 2020, in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 11.45 Uhr, die Geldbörse einer 60-Jährigen aus dem Bezirk Melk aus deren Handtasche gestohlen haben, während die Frau Einkäufe in einem Lebensmittelfachgeschäft in Melk tätigte. Anschließend wurde mit der in der Geldbörse befindlichen Bankomatkarte eine Behebung in der Höhe eines mittleren dreistelligen Eurobetrages in Klein-Pöchlarn durchgeführt. Ein weiterer Behebungsversuch in Marbach an der Donau misslang. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft St. Pölten ergeht das Ersuchen um Veröffentlichung der angefügten Lichtbilder, die den Beschuldigten bei der versuchten Behebung zeigen.



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg