Deutschlandsberg: Ein 23-Jähriger verletzte bei Holzarbeiten schwer.

Slide background
Holzspalter - Symbolbild
© S.G., regionews.at
07 Apr 09:23 2020 von Sarah Gillhofer Print This Article

Gegen 09.00 Uhr war der 23-Jährige aus dem Bezirk Deutschlandsberg im eigenen Wald alleine mit Holzarbeiten beschäftigt. Dabei geriet plötzlich während des Holzschneidens ein Baumstamm in Bewegung, welcher den 23-Jährigen am rechten Knöchel traf und schwer verletzte. Der Weststeirer wurde nach medizinischer Erstversorgung vom Roten Kreuz ins UKH Steiermark, Standort, Graz eingeliefert. Auch Einsatzkräfte der Feuerwehr Lassendorf standen im Einsatz. Fremdverschulden konnte nicht erhoben werden.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Sarah Gillhofer

Redaktion Tirol

Weitere Artikel von Sarah Gillhofer