Reith im Alpbachtal: Drei Diebstähle durch Einbrüche

Slide background
Einbrecher - Symbolbild

02 Jul 07:09 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Eine bislang unbekannte Täterschaft brach im Zeitraum zwischen dem 28.06.2019, 16.00 Uhr, und 01.07.2019, 10.00 Uhr, in ein Flüchtlingsheim sowie in zwei Firmengebäude im Gemeindegebiet von Reith im Alpbachtal ein. Bei einem Tatort wurde versucht, einen Wandtresor aufzubrechen, was jedoch nicht glückte. In einem anderen Tatort wurden zwei Mobiltelefone und geringes Bargeld gestohlen. Eine Videoaufzeichnung einer angrenzenden Firma zeichnete am 30.06.2019, 22:15 Uhr, einen Einbruch auf. Es besteht ein Tatzusammenhang zu einem Einbruch am 29.06.2019 im Gemeindegebiet von Vomp (Bezirk Schwaz).




Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg