Gralla: Discobesucher ging mit Glasflasche auf Gäste los

Slide background
Symbolbild
© zstock, shutterstock.com
02 Sep 18:30 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Sonntagfrüh, 1. September 2019, verletzte ein 19-Jähriger einen 39-Jährigen mit einer abgeschlagenen Glasflasche schwer.

Gegen 03:00 Uhr trat der 19-Jährige in eine Diskothek ein. Er dürfte eine Glasflasche genommen und diese an einer Tischkanne abgeschlagen haben. Anschließend begab er sich mit der Flasche in Richtung einiger Gäste, mit denen er zuvor eine Auseinandersetzung gehabt haben dürfte. Ein 39-jähriger bis dato Unbeteiligter dürfte versucht haben, den 19-Jährigen mit einem Stoß zu stoppen. Daraufhin dürfte der 19-Jährige den 39-Jährigen mehrere Male mit der Flasche im Kopfbereich geschlagen haben. Dabei erlitt der 39-Jährige schwere Verletzungen. Er wurde ins Landeskrankenhaus Wagna gebracht.

Der 19-Jährige konnte von Beamten der Polizeiinspektion Leibnitz vor der Diskothek festgenommen werden. Ein Mittäter im Alter von 28 Jahren flüchtete nach der Tat und konnte wenig später an seiner Wohnadresse festgenommen werden, er wird auf freiem Fuß angezeigt.



Quelle: LPD Steiermark



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg