Autofahrerin kracht gegen Baum und überschlägt sich - drei Verletzte (33,14,7)

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© McRommy, pixelio.de
21 Apr 20:48 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 21.04.2019 gegen 12:25 Uhr fuhr eine 33-jährige PKW-Lenkerin mit ihren zwei Kindern, 7 und 14 Jahre alt, auf dem Amerlügner Weg in Frastanz in Fahrtrichtung Amerlügen. Dabei fuhr sie in einem am linken Fahrbahnrand stehenden Baum, wodurch sich das Fahrzeug überschlug und auf dem Dach zum Liegen kam.

Die drei Fahrzeuginsassen wurden dabei unbestimmten Grades verletzt. Sie konnten sich selbständig aus dem PKW befreien. Das stark beschädigte Fahrzeug wurde mit Hilfe der Feuerwehr Frastanz und dem ÖAMTC geborgen. Ein bei der PKW-Lenkerin durchgeführter Alkotest verlief positiv. Im Einsatz waren 4 Fahrzeuge und 30 Mann der Feuerwehr Frastanz, ein Notarzt, 2 Rettungswagen mit 6 Sanitätern sowie die Polizeiinspektion Frastanz mit einer Streife.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp