Feldkirch: Autofahrer verlor das Bewusstsein und krachte gegen Gartenmauer

Slide background
Autounfall - Symbolbild
© Canetti, shutterstock.com
07 Okt 05:53 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 06.10.2019, gegen 09:55 Uhr fuhr ein 59-jähriger Mann aus Feldkirch mit seinem PKW von Rankweil auf der Hauptstraße kommend in Richtung Ketschelenstraße. Auf Höhe der Kreuzung Hauptstraße / Ringstraße dürfte der Lenker aus bislang unbekannter Ursache das Bewusstsein verloren haben, kam von der Fahrbahn ab und prallte in weiterer Folge gegen die Gartenmauer eines Hauses. Der Lenker wurde durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und ins Landeskrankenhaus-Feldkirch eingeliefert. Die Gartenmauer des Hauses wurde stark beschädigt.



Quelle: LPD Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp