Kuchl: Alkolenker kommt von Straße ab

Slide background
Symbolbild
© Lukasz Pawel Szczepanski, shutterstock.com
19 Okt 15:26 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Am 19. Oktober 2019, um 01:00 Uhr, kam es im Gemeindegebiet von Kuchl zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden und Alkoholisierung. Ein aus Richtung Golling kommender 39-jähriger PKW Lenker aus dem Bezirk Hallein kam dabei von der Fahrbahn ab, fuhr eine etwa 2 Meter hohe Böschung hinunter und kam in einer Gartenhecke zum Stillstand. Dabei kippte der PKW auf die Beifahrerseite. Nach ersten Erkenntnissen blieb der Fahrzeuglenker dabei unverletzt. Ein bei dem Verunfallten durchgeführter Alkotest verlief aber mit 2,26 Promille positiv. Der Führerschein wurde dem 39-Jährigen noch vor Ort abgenommen. Die Bergung des Fahrzeuges wurde durch die Feuerwehr Kuchl durchgeführt.



Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp