Konzertspektakel in Wels nach Bombendrohung geräumt

Slide background
Konzertspektakel in Wels nach Bombendrohung geräumt
Foto: laumat.at/Matthias Lauber
24 Sep 00:25 2017 von Lauber Matthias Print This Article

WELS. Im Messegelände Wels musste in der Nacht auf Sonntag das Red Bull & Ö3 Konzertspektakel nach einer Bombendrohung geräumt werden.

Die Polizei steht derzeit im Großeinsatz um die tausenden Besucher aus dem Gebäude zu bringen. Anfangs herrschte Chaos, weil viele Besucherinnen und Besucher die Heimreise antraten. Die Gäste wurden über Belüftungsprobeleme informiert um das Gebäude zu räumen. Die Polizei bestätigte mittlerweile, dass es sich um eine Bombendrohung handle.

Nach der Durchsuchung des Gebäudes soll die Veranstaltung fortgesetzt werden.

Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: