Golling - A10: 89-Jähriger auf der falschen Spur unterwegs

Slide background
Symbolbild: Polizei
12 Jän 18:03 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Auf der Tauernautobahn A 10 fuhr am 12. Jänner 2018 kurz nach 11 Uhr ein 89-jähriger Lenker mit seinem Pkw im Bereich des Ofenauertunnel auf der Richtungsfahrbahn Salzburg in Richtung Villach. Andere Pkw Lenker machten den Mann auf die Situation aufmerksam und er wendete das Fahrzeug. Nach der Abfahrt Golling konnte der 89-Jährige von der Polizei angehalten werden. Er gab an, dass er sich verfahren hat. Die Beamten nahmen den bereits ungültigen Führerschein des Mannes ab. Er wird angezeigt.


Quelle: LPD Salzburg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp