Wohnungsbrand

Slide background
Feuer - Symbolbild
© blaulichtfoto, Fotolia
19 Jän 15:32 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 18.01.2020, gegen 17:00 Uhr, kam es in Innsbruck/Amras zu einem Wohnungsbrand. Der Brand brach aus bislang unbekannter Ursache in der Küche der Wohnung aus und zerstörte einen großen Teil des Küchenmobiliars.
Der Wohnungsinhaber, ein 68-jähriger Österreicher, befand sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches nicht in der Wohnung.
Die Berufsfeuerwehr konnte den Brand unter Einsatz schweren Atemschutzes löschen. Der durch den Brand entstandene Schaden dürfte sich im vier- bis fünfstelligen Eurobereich befinden.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg