Wien: Mehrere Unfälle zwischen Autos und Fußgängern

Slide background
Rettungswagen - Symbolbild
© Kagan Kaya, shutterstock.com
11 Jän 13:00 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Im Laufe der vergangenen 24 Stunden ereigneten sich in Wien mehrere Verkehrsunfälle zwischen Fußgängern und PKW-Lenkern. So kam es in Simmering zu einer Kollision zwischen einem 47-jährigen Autolenker und einer 26-jährigen Fußgängerin. Laut ersten Ermittlungsergebnissen des Verkehrsunfallkommandos dürfte die Frau bei rotem Licht der Fußgängerampel einen Schutzweg überquert haben, als der Zusammenstoß mit dem einbiegenden PKW passierte. Die Frau erlitt eine leichte Fußverletzung. In Döbling übersetzte eine 24-jährige Fußgeherin einen ungeregelten Schutzweg, als sie von einem einbiegenden Auto erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Sie musste mit Verletzungen unbekannten Grades in ein Krankenhaus gebracht werden.


Quelle: LPD Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp