Wegen 10 Euro Pensionistin die Handtasche brutal geraubt

Slide background
Kein Bild vorhanden
14 Dez 15:45 2015 von Nicole Scharinger Print This Article

Die ältere Dame wurde bei dem Angriff in St. Pölten schwer verletzt - die Polizei ersucht um Hinweise zum flüchtigen Täter

ST. PÖLTEN. Am Sonntagvormittag wurde eine Pensionistin in St. Pölten auf dem Gehsteig von ihnten angerempelt und umgestoßen. Der bis dato unbekannte Täter raubte der Frau daraufhin die Handtasche und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung.

Es befanden sich jedoch lediglich zehn Euro in bar in der Tasche. Das Opfer wurde bei dem Raubüberfall aber schwer verletzt und musste von der Rettung in das Universitätsklinikum St. Pölten gebracht werden. Die Polizei sucht nun nach Augenzeugen des Vorfalles.

Sachdienliche Hinweise werden an das Kriminalreferat des Stadtpolizeikommandos St. Pölten unter der Tel. Nr.: 059133-35-3333 erbeten.

  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: