Vorarlberg: Verleihung des Fahrradpedal-Pokals

Slide background
Verleihung des Fahrradpedal-Pokals::Die erfolgreichsten Radius-Veranstalter erhielten heuer erstmals den „Fahrradpedal-Pokal“.
Foto: VLK/W.Micheli
Slide background
Verleihung des Fahrradpedal-Pokals::Die erfolgreichsten Radius-Veranstalter erhielten heuer erstmals den „Fahrradpedal-Pokal“.
Foto: VLK/W.Micheli
Slide background
Verleihung des Fahrradpedal-Pokals::Die erfolgreichsten Radius-Veranstalter erhielten heuer erstmals den „Fahrradpedal-Pokal“.
Foto: VLK/W.Micheli
Slide background
Verleihung des Fahrradpedal-Pokals::Die erfolgreichsten Radius-Veranstalter erhielten heuer erstmals den „Fahrradpedal-Pokal“.
Foto: VLK/W.Micheli
Slide background
Verleihung des Fahrradpedal-Pokals::Die erfolgreichsten Radius-Veranstalter erhielten heuer erstmals den „Fahrradpedal-Pokal“.
Foto: VLK/W.Micheli
Slide background
Verleihung des Fahrradpedal-Pokals::Die erfolgreichsten Radius-Veranstalter erhielten heuer erstmals den „Fahrradpedal-Pokal“.
Foto: VLK/W.Micheli
Slide background
Verleihung des Fahrradpedal-Pokals::Die erfolgreichsten Radius-Veranstalter erhielten heuer erstmals den „Fahrradpedal-Pokal“.
Foto: VLK/W.Micheli
19 Okt 09:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Abschluss Radius 2019

Bregenz (VLK) – 8.842 Vorarlberger und Vorarlbergerinnen sammelten im Rahmen des diesjährigen Radius über 8 Millionen Kilometer – damit wurden fast 1.500 Tonnen CO2 eingespart. Zu diesem Erfolg trugen maßgeblich die Vorarlberger Veranstalter des Radius (Gemeinden, Betriebe, Vereine und Bildungseinrichtungen) bei. Auf die erfolgreichsten von ihnen wartete der „Fahrradpedal-Pokal“, der Donnerstagabend (17. Oktober) verliehen wurde.

Fahrrad fahren gehört im Ländle einfach zum Alltag. Das zeigen die fast 9.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die heuer beim Vorarlberger Radius mitgeradelt sind. Damit belegt Vorarlberg unter den Bundesländern den Spitzenwert und liefert den größten Anteil von den österreichweit insgesamt 27.388 Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die bei der heuer erstmals stattfindenen Aktion Österreich radelt mitgemacht haben. Unter dem Motto „Vorarlberg radelt“, radelten die Vorarlberger und Vorarlbergerinnen 202 Mal um die Erde und trugen mit fast 1.500 Tonnen eingesparten CO2 aktiv zum Klimaschutz bei.

Fahrradpedal-Pokal überreicht

Das Engagement der Vorarlberger Gemeinden, Betriebe, Vereine und Schulen, die als Veranstalter beim Radius mitmachen, trägt maßgeblich dazu bei, dass der Radius in Vorarlberg seit Jahren so erfolgreich ist. Als Anerkennung dafür wurden die erfolgreichsten Veranstalter heuer erstmals mit dem „Fahrradpedal-Pokal“ ausgezeichnet.

Gemeinden:

• Reuthe - Gemeinden bis 5.000 EinwohnerInnen

• Höchst - Gemeinden 5.001 bis 15.000 EinwohnerInnen

• Lustenau - Gemeinden über 15.000 EinwohnerInnen

Betriebe:

• Dr. Eckert-Krause und Partner OG - Arbeitgeber bis 10 MitarbeiterInnen

• Raiffeisenbank Hohenems - Arbeitgeber 11- 50 MitarbeiterInnen

• Buchdruckerei Lustenau - Arbeitgeber 51- 250 MitarbeiterInnen

• Dornbirner Sparkasse Bank AG - Arbeitgeber über 250 MitarbeiterInnen

Vereine:

• Alpenverein Vorarlberg - Landesweite Vereine

• Lahme Kurbel, Nasse Gurgel - Radsportvereine

• FC Mohren Dornbirn - Vereine

Weitere Informationen: www.vorarlberg.radelt.at

Factbox:

Der Radius 2019:

  • Laufzeit 21. März bis 30. September 2019
  • TeilnehmerInnen: 8.842
  • Gesammelte Kilometer: 8.134.611
  • Eingespartes CO2 in Tonnen: 1.475
  • Ersparnis in Euro: 2,5 Millionen

Quelle: Land Vorarlberg



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg