Innsbruck: Verkehrsunfall

Slide background
Foto: Kinder / RegionewsSG / Symbolbild
12 Okt 13:39 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 10. Oktober 2019, gegen 16.00 Uhr fuhr ein 51-jähriger österreichischer PKW-Lenker in Innsbruck entlang der Reichenauerstraße in Richtung Westen. Zeitgleich fuhr ein 10-jähriges Mädchen auf ihrem Schulweg mit einem Tretroller und wollte die Reichenauerstraße auf einem Schutzweg überqueren. Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Zuge dessen zu einer Kollision zwischen dem PKW des 51-Jährigen und dem Mädchen. Dadurch kam dieses zu Sturz und wurde dabei unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst vor Ort verbrachten die Eltern die 10-Jährige zur weiteren Versorgung in die Universitätsklinik Innsbruck.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg