Linz: Ungar aufgrund europäischer Haftbefehle festgenommen

Slide background
Gefängnis - Symbolbild
© TryJimmy.jpg, pixabay.com
14 Nov 12:59 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Zielfahnder des Landeskriminalamtes OÖ nahmen am 13. November 2019 gegen 19 Uhr in Linz einen 28-jährigen ungarischen Staatsbürger aufgrund mehrerer europäischer Haftbefehle fest. Gegen den Beschuldigten bestehen insgesamt sechs europäische und 22 nationale ungarische Haftbefehle wegen verschiedenster Eigentums- und Betrugsdelikte. Er hielt sich unter einer falschen Identität in einer Wohnung in Linz auf und wies sich bei seiner Festnahme mit einem gefälschten ungarischen Führerschein aus. Der Ungar wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Linz in die Justizanstalt Linz eingeliefert.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg