Ötztal: Unfall bei Sprung vom Sprungturm am Bahnhof

Slide background
Foto: Sprungtrum / Wasser / pixabay / Westfale / Symbolbild
21 Jun 18:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 21. Juni 2019 gegen 12:00 Uhr sprang ein 20-jähriger, türkischer Staatsbürger vom 10 m hohen Sprungturm eines Schwimmbades. Vermutlich weil er das Gleichgewicht verlor, landete der Mann mit dem Rücken auf der Wasseroberfläche. Aufgrund des harten Aufpralls verlor der 20-Jährige das Bewusstsein und musste vom Bademeister aus dem Wasser gezogen werden. Nach der Erstversorgung durch den Bademeister und den Notarzt wurde der Mann mit dem Hubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen.




Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg