St. Corona: Traktor kippt in Bachbett

Slide background
Hubschrauber - Symbolbild
© ÖAMTC
29 Mär 10:14 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 34-Jähriger aus dem Bezirk Baden lenkte am 28. März 2019, gegen 22.00 Uhr, ein Zugfahrzeug auf der Landeshauptmann 127 in St. Corona, von Richtung St. Corona kommend in Richtung Altenmarkt. Plötzlich kam der Lenker mit dem Traktor in einer Linkskurve aus bisher unbekannten Gründen von der Straße ab und kippte in ein daneben befindliches Bachbett. Gegen 22.15 Uhr passierte ein Mann die Unfallstelle. Der Ersthelfer verständigte die Einsatzkräfte. Der 34-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Notarzthubschrauber in das Universitätsklinikum St. Pölten verbracht.



Quelle: LPD Niederösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg