Ried im Innkreis: Totalgefälschter Reisepass und Visum

Slide background
Reisepass - Symbolbild
© Elisabeth Hammerschmid, shutterstock.com
12 Dez 12:26 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 35-jähriger kongolesischer Staatsangehöriger wurde am 11. Dezember 2019 um 20:50 Uhr in Reichersberg als Insasse eines Linienbusses von Beamten der Polizeiinspektion (PI) Tumeltsham FGP kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass es sich bei dem von dem Mann vorgewiesenem angolanischen Reisepass und dem darin befindlichen indischen Visum und deutschen Schengen Visum um Totalfälschungen handelte.
Der Verdächtige wurde festgenommen und zur weiteren Bearbeitung auf die Polizeiinspektion Tumeltsham verbracht, wo er einen Antrag auf internationalen Schutz stellte. Der 35-Jährige wurde für die weitere Aufarbeitung zur Polizeiinspektion Wels Fremdenpolizei verbracht.



Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg