Oberösterreich: Rund um den Globus mit den 4youCard Weltentdeckern

Slide background
Weltentdeckerin Barbara aus Vorderweißenbach
Foto: © Barbara Preinfalk
Slide background
Weltentdeckerin Hannah aus Gutau
Foto: © Hannah Winkler
Slide background
Weltentdeckerin Verena aus Linz
Foto: © Verena Gautsch
Slide background
Weltentdeckerin Lisa Maria aus Micheldorf
Foto: © Lisa Maria Schedlberger
Slide background
Logo Weltentdecker
17 Sep 20:00 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Die Weltentdecker der 4youCard nehmen die Social Media Community der OÖ Jugendkarte mit auf ihr Auslandsabenteuer. Vom Praktikum im Europäischen Parlament bis hin zum Auslandssemester in Hongkong oder den USA zeigen die vier Jugendlichen die Highlights ihrer Reise und geben Erfahrungen weiter

Internationaler Flair auf Instagram, Facebook und Co.

Im September startete die 4youCard mit einem neuen Social Media Format: Den Weltentdeckern. Auf Instagram geben die Mädels Einblick in die wohl spannendste Zeit ihres Lebens, nämlich dann, wenn sie ins Ausland gehen. Von den Vorbereitungen über die Anreise bis hin zu den ersten Eindrücken in der neuen Heimat – die Jugendlichen zeigen den Followern der 4youCard noch bis Ende Oktober Eindrücke ihrer Reise.

„Reisen, die Welt erkunden und neue Kulturen und Personen kennenlernen. Kaum etwas ist schöner“, schwärmt Weltentdeckerin Lisa. Sie wird im Europäischen Parlament in Brüssel ein einmonatiges Praktikum absolvieren.

Von Au-pair über Work & Travel bis hin zum Auslandssemester - es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten für Jugendliche und junge Erwachsene, Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Gründe für Auslandsaufenthalte sind vielfältig: Neben der Verbesserung der Sprachkenntnisse hat man die Möglichkeit, andere Kulturen kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und Erfahrungen für das weitere Leben zu sammeln.

„Meiner Meinung nach sollten junge Menschen öfter aus dem Alltagsleben ausbrechen und die Welt erkunden. Es gibt einfach so viel mehr zu sehen!“, so die 19-jährige Hannah, die ein Auslandssemester mit Erasmus in Nizza macht.

Infobroschüre „einfach weg“ bietet Überblick

Die Broschüre „einfach weg!“ bietet einen kompakten Überblick über die wichtigsten Varianten, unterstützt bei der Entscheidung für den individuell „richtigen“ Auslandsaufenthalt und informiert über nötige Vorbereitungen. Sie kann unter www.jugendservice.at/bestellung kostenlos bestellt werden. Ebenso können sich Interessierte an das JugendService in allen 14 Regionalstellen wenden.

„World Weit Weg“ - Info-Party für Auslandsinteressierte und Reisebegeisterte

Neben zahlreichen Informationsständen von Vermittlungsorganisationen gibt es im JugendService im LandesDienstleistungsZentrum (LDZ) umfassendes Infomaterial und Auslandserfahrungen von Jugendlichen aus erster Hand. Auch heuer besteht wieder die Möglichkeit, an einem Bewerbungstraining in englischer Sprache, das von Europass durchgeführt wird, teilzunehmen.

Wann: 22. November 2019, 15 bis 18 Uhr im JugendService Linz

4youCard auf Instagram folgen und gewinnen

Neben Inspirationen, Tipps und Tricks zu Auslandsaufenthalten von den Weltentdeckern gibt es auf der 4youCard Instagram-Seite auch tolle Preise zu gewinnen.


Quelle: Land Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg