Reanimation: Leblose Person in Wels-Innenstadt aus Mühlbach gerettet

Slide background
Reanimation: Leblose Person in Wels-Innenstadt aus Mühlbach gerettet
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
Slide background
Foto: Matthias Lauber
07 Okt 13:25 2019 von Lauber Matthias Print This Article

WELS. Die Einsatzkräfte mussten Montagvormittag in Wels-Innenstadt eine leblose Person aus dem Mühlbach retten. Der Mann wurde unter Reanimation ins Klinikum eingeliefert. Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei wurden am späten Vormittag alarmiert, nachdem ein Mann im Mühlbach getrieben ist. Beim Eintreffen der Feuerwehr am Einsatzort war der Mann bereits weit abgetrieben und konnte bei einem Kleinkraftwerk in der Konrad-Meindl-Straße lokalisiert werden. Der leblose Mann wurde Einsatzkräften der Feuerwehr und der Polizei aus dem Mühlbach gerettet. Nach notärztlicher Erstversorgung am Einsatzort wurde der Mann unter laufender Reanimation ins Krankenhaus eingeliefert. Am späten Nachmittag wurde bekannt, dass der Mann vermutlich in Suizidabsicht in den Bach gesprungen sein dürfte.


Quelle: www.laumat.at



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien: