Villach: Raub am WC

Slide background
Räuber - Symbolbild
© YiorgosGR, shutterstock.com
15 Mär 12:22 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 14.03.2020 gegen 01.00 Uhr soll ein 17-jähriger Jugendlicher aus Villach am WC eines Lokales in Villach von zwei ihm bekannten Personen zuerst körperlich attackiert und anschließend durch Drohung mit einem Messer um mehrere hundert Euro beraubt worden sein.
Anschließend flüchteten die beiden Tatverdächtigen.
Sie konnten kurz darauf von einer Polizeistreife angehalten werden. Bei einer Personsdurchsuchung konnten weder Bargeld noch ein Messer vorgefunden werden.
Die beiden Tatverdächtigen, ein 17-jähriger Jugendlicher aus Villach und ein 17-jähriger Jugendlicher aus dem Bezirk Villach, wurden vorläufig festgenommen.
Die beiden Tatverdächtigen wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Klagenfurt in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg