Klagenfurt: Radfahrerin von Auto erwischt

Slide background
Fahrradunfall - Symbolbild
© Photographee.eu, shutterstock.com
14 Mär 17:10 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Ein 63-jähriger Klagenfurter lenkte am 14.03.2019 um 12:45 Uhr seinen PKW in der St. Ruprechter Straße im Stadtgebiet von Klagenfurt in Richtung Süden und wollte nach links in die Kneippgasse einbiegen. Dazu hielt er verkehrsbedingt an und bog anschließend nach links ein. Gleichzeitig fuhr eine 18-jährige Klagenfurterin mit ihrem Fahrrad am Radweg in der St. Ruprechter Straße in Richtung Süden. Als sie den Schutzweg in der Kneippgasse befuhr kollidierte sie mit dem bereits in die Kneippgasse eingebogenen PKW des Klagenfurters und kam zu Sturz. Die Radfahrerin wurde dabei leicht verletzt und mit der Rettung ins UKH Klagenfurt eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg