Kramsach: Radfahrer katapultiert sich bei Sturz in Auto

Slide background
Fahrradunfall - Symbolbild
© TOA55, shutterstock.com
17 Sep 07:18 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 16.09.2019, um 15:55 Uhr; lenkte eine 67-jährige Deutsche in Kramsach ihr Fahrzeug auf einer Einbahnstraße vom Ortszentrum kommend in nordwestlicher Richtung. Zur selben Zeit lenkte ein 15-jähriger Österreicher sein Mountainbike entgegen der Einbahn in südöstlicher Richtung. Im Bereich einer kurzen quer verlaufenden Gehsteigkante kam der Jugendliche mit seinem Mountainbike zu Sturz und stürzte kopfüber gegen die linke Fahrzeugseite des entgegenkommenden Fahrzeuges der Deutschen. Der 15-Jährige, der einen Fahrradhelm getragen hatte, wurde unbestimmten Grades verletzt und musste von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert werden. Die 67-jährige PKW-Lenkerin blieb bei dem Unfall unverletzt. Am PKW entstand Sachschaden an der linken vorderen und hinteren Türe.



Quelle: LPD Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg