Radfahrer bei Unfall in Traun schwer verletzt

Slide background
Foto: Rettung / Regionews / Symbolbild6
16 Jul 12:05 2018 von Gerhard Repp Print This Article

Ein 51-Jähriger aus Wels fuhr am 15. Juli 2018 gegen 10:20 Uhr mit seinem Rennrad im Gemeindegebiet von Traun auf der Ganglgutstraße vom Kreisverkehr Richtung Oedt. Zur gleichen Zeit wollte eine 69-jährige Autofahrerin aus dem Bezirk Linz Land mit ihrem Auto eine Grundstückseinfahrt verlassen. Dabei übersah sie aus unbekannten Gründen den herannahenden Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß der beiden. Der Radfahrer wurde über die Motorhaube geschleudert und blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen. Nach der Erstversorgung durch das RK Traun wurde der Verletzte in den MedCampus III nach Linz gebracht. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Ganglgutstraße in diesem Bereich erschwert passierbar.


Quelle: LPD Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp