Gotschuchen: PKW überschlug sich und blieb im Wald liegen

Slide background
Foto: Unfall Auto / Dmitry Kalinovsky / shutterstock.com / Symbolbild
06 Mär 14:49 2020 von Redaktion Salzburg Print This Article

Am 06. 03. gegen 05:00 Uhr kam ein 28-jähriger Mann aus der Gemeinde Sankt Margareten im Rosentalsental mit seinem PKW auf einer schneeglatten Gemeindestraße in Gotschuchen, Bezirk Klagenfurt-Land, in einer Kurve von der Fahrbahn ab, wobei sich der PKW über eine Böschung überschlug und ca 50 Meter unterhalb der Straße in einem steil abfallenden Waldstück zu liegen kam. Der Mann erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades, konnte sich aber noch selbst aus dem total beschädigten PKW befreien und die Rettungskräfte verständigen. Nach ärztlicher Erstversorgung wurde er von der Rettung ins UKH Klagenfurt gebracht. Der total beschädigte PKW wird im Laufe des Vormittags geborgen. Die Freiwillige Feuerwehr Gotschuchen und Sankt Margareten im Rosental standen mit 15 Mann im Einsatz.



Quelle: LPD Kärnten



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg