Wien: Mann stürzt neun Meter in die Tiefe

Slide background
Foto: Lichtkuppel / Symbolbild
18 Okt 17:46 2019 von Redaktion Salzburg Print This Article

17.10.2019, 10.15 Uhr / 23. Bezirk:

Am gestrigen Tag ist es im 23. Bezirk zu einem schweren Arbeitsunfall gekommen. Im Zuge von Dachsanierungsarbeiten zerbrach das Plexiglas einer Lichtkuppel, weshalb ein 47-Jähriger ca. neun Meter in die Tiefe fiel. Der Mann wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen von der Berufsrettung Wien in ein Krankenhaus gebracht.


Quelle: LPD Wien



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Redaktion Salzburg

Redaktion Tennengau

Weitere Artikel von Redaktion Salzburg