Landesschulinspektor Mayr Bereichsleiter in der Bildungsdirektion

Slide background
LRin Palfrader gratuliert gemeinsam mit Paul Gappmaier (links) dem neu bestellten Bereichsleiter der Bildungsdirektion Werner Mayr.
Foto: Land Tirol/Huldschiner
03 Okt 15:25 2018 von Gerhard Repp Print This Article

LRin Palfrader gratuliert zur Bestellung

Mit 1. Jänner 2019 werden der Landesschulrat für Tirol und die Bildungsabteilung des Landes als gemeinsame Behörde in der Bildungsdirektion Tirol zusammengeführt. Landesschulinspektor Werner Mayr wurde von Bildungsminister Heinz Faßmann am 1. Oktober 2018 zum Bereichsleiter des Pädagogischen Dienstes in der Bildungsdirektion für Tirol bestellt.

In seiner neuen Funktion als Bereichsleiter des Pädagogischen Dienstes steht Mayr vor der Herausforderung, an der Vorbereitung der Einrichtung der Bildungsdirektion für Tirol mitzuwirken. Bildungslandesrätin Beate Palfrader, die der Bildungsdirektion als Präsidentin vorstehen wird, und Bildungsdirektor Paul Gappmaier gratulierten dem Bereichsleiter herzlich zu seiner Bestellung. „Ich wünsche Werner Mayr alles Gute und viel Erfolg für seine verantwortungsvolle Tätigkeit. Insbesondere auch die Koordination der Neuordnung der Tiroler Schulaufsicht wird zu seinen wichtigsten Aufgaben gehören“, so die Landesrätin.

Zur Biographie

Werner Mayr wurde am 31. März 1961 geboren. Das Bundes-Oberstufenrealgymnasium in Innsbruck schloss er im Jahr 1979 mit der Reifeprüfung ab, anschließend studierte er Deutsch und Musikerziehung an der Pädagogischen Akademie des Bundes in Tirol. Von 1982 bis 2000 war er als Lehrer für Deutsch und Musikerziehung an verschiedenen Tiroler Volks- und Hauptschulen tätig, ehe er ab dem Jahr 2000 als Professor für Didaktik der Musikerziehung in der Grundschule und Humanwissenschaften an der nunmehrigen Pädagogischen Hochschule Tirol lehrte.

Neben seiner beruflichen Tätigkeit absolvierte Werner Mayr zwischen 1995 und 2002 das Studium der Erziehungswissenschaften und das Doktoratsstudium der Schulpädagogik. Mayr, der auch eine Referententätigkeit als Didaktiker im Inland und Ausland vorweisen kann, übernahm im Jahr 2006 die Funktion des Vizerektors für Forschung und Fortbildung an der Pädagogischen Hochschule Tirol. Im Jahr 2014 wurde Mayr zum Landesschulinspektor für allgemein bildende Pflichtschulen im Bereich des Landesschulrates für Tirol ernannt.


Quelle: Land Tirol



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp