Land OÖ fördert Frauenberatungsstelle BERTA

Slide background
Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag.a Christine Haberlander im Gespräch
Foto: Weber
11 Mär 15:19 2019 von Gerhard Repp Print This Article

Das Frauenreferat des Landes OÖ unterstützt die Frauenberatungsstelle BERTA im Bezirk Kirchdorf jährlich mit 39.900 Euro.

BERTA bietet kostenlose und auch anonyme Beratung für Frauen in allen Lebenslagen an, nicht nur in Krisensituationen. Diese Anlaufstelle für Mädchen und Frauen bietet auch Raum für Visionen, Kreativität und Frauengruppen, von denen Impulse ausgehen sollen, und ist Treffpunkt, Wohlfühlplatz und Kommunikationszentrum. Das Team von BERTA zeigt auch frauenspezifische Diskriminierungen auf und will Anliegen von Frauen im Bezirk sichtbar machen.

„In den 22 Frauenberatungsstellen in Oberösterreich, die vom Frauenreferat des Landes OÖ gefördert werden, geht es darum Frauen zu ermutigen, sich in besonderen Lebenssituationen helfen zu lassen bzw. sich jemandem anzuvertrauen. Ziel ist es, Frauen für ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben zu stärken“, so Frauenreferentin LH-Stv.in Mag.a Christine Haberlander.


Quelle: Land Oberösterreich



  Markiert "tagged" als:
  Kategorien:
Gerhard Repp

Chefredakteur

Chefredakteur von www.regionews.at.

Weitere Artikel von Gerhard Repp